Brustvergrößerung der besonderen Art

Wer kennt die Methode nicht, die üblicherweise zur Vergrößerung des Busens genutzt wird? Ein einfaches Silikonkissen wird durch einen kleinen Schnitt in die Brust gesetzt und schon erstrahlt die Brust mit neuer Größe.
Doch wäre es nicht schön, wenn kein „Fremdkörper“ in den eigenen Körper eingesetzt werden müsste, um zur perfekten Brust zu gelangen?

Eben dieser Fragestellung ist Beautyberlin.de nachgegangen und hat exklusiv für Sie die Methode die „Brust mit eigenem Fett vergroessern“ in das Angebot aufgenommen. Hierbei wird der Patientin Eigenfett abgesaugt. Durch eine spezielle Methode kann dieses Fett sehr blutarm und bereits gewaschen aus dem Körper aufgenommen werden, was das spätere injizieren kinderleicht macht. Durch eine spezielle Trennung der einzelnen Fettzellen können diese gezielt in die Brust einespritzt werden. Hierbei kann genauestens darauf geachtet werden, welche Stellen der Brust mehr Eigenfett und welche weniger Eigenfett benötigen, um eine perfekte Form aufzuweisen.

Durch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett können Sie sich sicher sein, dass Ihr Körper nicht auf das injizierte Mittel reagiert. Dies schließt einige Risiken der Brustvergrößerung im Anfangsstadium schon aus.