Elektrische Zigarette hilft bei der Rauchentwöhnung

Das altbekannte Laster ist immer noch vorhanden und das Rauchen aufgeben fällt den meisten Menschen sehr schwer. Doch die elektrische Zigarette kann dieses Vorhaben verwirklichen. Natürlich braucht man trotzdem einen starken Willen und Disziplin, doch manch ein Suchtfaktor lässt sich auf psychischer Ebene dennoch austricksen, denn das Gefühl der Abhängigkeit wird nicht nur allein auf die Inhaltsstoffe beschränkt. Die Psyche spielt eine gleichwertige Rolle dabei. Das Rauchen an sich ist schon ein Ritual, dass nach bestimmten Mustern wiederholt wird und so zur Gewohnheit wird. Man raucht nach dem Essen, in stressigen Situationen, um Wartezeiten zu überbrücken und vieles mehr. Wenn man statt der Zigarette zum elektrischen Vertreter greift, suggeriert man dem Gehirn, geraucht zu haben auch, wenn die Inhaltsstoffe unterschiedlich sind. Die Elektrische Zigarette München immer beliebter und so schafft es Bayern, das Bundesland mit den wenigsten Rauchern zu werden.